Miteinander leben

Die Gestaltung des Miteinanders der schulischen Akteure setzt eine gemeinsame Wertebasis voraus: Auf Basis einer wertschätzenden Haltung dem*r Anderen*m gegenüber sowie einer konstruktiven Feedbackkultur können die unterschiedlichen Akteure erfolgreich zusammenarbeiten.

In diesem Kontext wurde in Kooperation des Teams der Schule sowie des Elternbeirats eine Kinder-Eltern-Befragung gestartet, um Impulse für die Weiterarbeit zu bekommen und bereits unternommene Schritte zu evaluieren.

Die Verhaltensregeln für die Kinder der Laurenzer Grundschule wurden vorerst aus dem vorherigen Schuljahr übernommen. In einem weiteren Schritt wird auszuloten sein, wie die Kinder partizipativ eingebunden werden können, um die Regeln des gemeinsamen Umgangs weiterzuentwickeln.